Garten-Software für die Gartengestaltung

Schulnote 6Schulnote 5Schulnote 4Schulnote 3Schulnote 2Schulnote 1
Loading... Gebrutzelt am Dienstag, 22. März 2011, und eingepflanzt in: Gartengestaltung
3D Software für die Garten Gestaltung

Gerne werden im Bereich Haus und Garten Computer eingesetzt. Dabei geht es beim Thema Garten-Computer in erster Linie um ein Programm, mit dessen Hilfe am PC der eigene Garten vollkommen digitalisiert umgesetzt werden kann. Wer sich mit dem Thema der Gartengestaltung beschäftigt, wird oftmals auf eine der vielen Garten Software Produkte zurückgreifen. Diese gibt es in den verschiedensten Variationen. Angefangen bei der kostenlosen Downloadversion bis hin zu der kostenpflichtigen Variante einer Garten Software, die in den verschiedensten Fachgeschäften zu kaufen ist. Somit kann sich jeder mittels einer solchen Garten Software die unterschiedlichsten Ideen aus dem Programm zu Nutze machen, an die man ansonsten vielleicht gar nicht gedacht hätte. Das liegt an den verschiedenen Gestaltungsvarianten, die diese Garten Software einem jeden bieten kann.

Den Garten mit einer Gartengestaltung-Software planen

Wie machen es die Profis, die einen Garten planen? Oftmals arbeiten Profis mit dem Notebook, auf dem sie dann eine Gartengestaltung Software nutzen, die alle Vorteile bieten kann, die ein Gartenplaner für seine Arbeit benötigt. Diese Software für die Gartenplanung kann der Eigenheimbesitzer wie der Kleingärtner verwenden. Dazu reicht eine Internetsuche nach dem Begriff „Gartengestaltung Software“. Schnell erscheinen so auf einen Blick die unterschiedlichsten Programme zur Gartengestaltung.

Der 3D-Garten am PC

Die Vorstellungskraft der Menschen ist oftmals reglementiert. Deshalb ist es immer perfekt, wenn man ein paar Anregungen durch einen 3D-Garten bekommt, der komplett am PC geplant werden kann. Dabei muss natürlich erst einmal der eigene Garten komplett vermessen und diese Daten in ein entsprechendes Programm übertragen werden. Wenn das geschehen ist und mit Hilfe der unterschiedlichsten Ideen des Programms nun der Traumgarten erstellt werden kann, lässt sich der Garten auch als 3D-Garten betrachten. Doch was heißt das genau? Der Besitzer hat die Möglichkeit, sich den Garten in die verschiedensten Bereiche zerlegen zu lassen und diese Bereiche auch aus allen Perspektiven zu betrachten. Somit kann dann leichter entschieden werden, ob diese Planung so in die Tat umgesetzt werden kann.



Bisher gibts 2 Reaktionen auf diesen Artikel
“Garten-Software für die Gartengestaltung”:
  1. H.Würz sagt:

    Guten Tag, Software für Galabau (Garten und Landschaftsbau) ebenso wie Planungssoftware für den Garten, die Terrasse, Carport und Gartenhaus erhält man am besten direkt über den Fachhändler. Der leistet nämlich auch Unterstützung, wenns mal hakt. Um unseren Garten zu planen, bekamen wir die Software sogar kostenlos vom Gartenbauer und das Programm leistete gute Arbeit, komplett ausreichend für die Neugestaltung unseres Gartens (war auch kein 3-D-Programm). Gruß,Henner W.

  2. Gartenbau-Software sagt:

    Als Gartenbau-Software für unseren Bereich GaLaBau verwenden wir Software von Bosse und sind mit Leistungsumfang/Service bisher sehr zufrieden.

Kommentieren

Navigation: