Winterschutz im Garten

Schulnote 6Schulnote 5Schulnote 4Schulnote 3Schulnote 2Schulnote 1
Loading... Gebrutzelt am Freitag, 30. Oktober 2009, und eingepflanzt in: Blumen & Pflanzen
Schuppen als Winterquartier für Pflanzen

Nun, wo wir selbst nur noch begrenzte Zeit draußen verweilen, gilt es die empfindlichen Pflanzen im Garten ebenfalls vor Kälte zu schützen. Die Winterquartiere für frostempfindliche Pflanzen sollten hell und frostfrei sein. Auch im Winterquartier müssen die Pflanzen ab und zu gegossen werden. Günstig ist es, wenn auch gelüftet werden kann.
Regelmäßig sollte bei unseren pflanzlichen Winterschläfern nach Schädlingen gesehen werden.

  • In den frostgeschützten Raum gehören Wärme liebende Kräuter wie Rosmarin, Zitronenstrauch und Lorbeer und Blumen wie Dahlien, Gladiolen, Begonien und Geranien.
  • Im Garten sollten wir die Pflanzen möglichst abdecken.
  • Folien müssen auf jeden Fall luftdurchlässig sein! Auch Mulchdecken nur bis zu 2cm Dicke auftragen, so dass der Boden noch genügend Luft erhält.
  • Der Boden unter Mulchschichten oder Kompostdecken sollte locker und feucht sein.
  • Das herabgefallene Laub von Stauden und Ziersträuchern am besten liegen lassen!
  • Rosen werden angehäufelt, Hochstammrosen bekommen eine Haube.

Als Erstbesteller erhalten Sie aktuell bei Rosenbote.de eine Gutschrift von 3,00 EUR.
Verschicken Sie Ihre Rosengrüße mit Rosenbote.de ab 6,90 EUR inklusive einer Grußkarte.

Mit diesem einfachen Winterschutz versehen, können wir den Garten im Winter guten Gewissens sich selbst überlassen und in der warmen Wohnung eine Kerze anzünden.



Bisher gibts eine Reaktion auf diesen Artikel
“Winterschutz im Garten”:
  1. […] Garten und Grillen Blog über Garten-Freude und Grill-Spaß « Winterschutz im Garten […]

Kommentieren

Navigation: