Mit Spaß und Freude zum eigenen Gartenteich

Schulnote 6Schulnote 5Schulnote 4Schulnote 3Schulnote 2Schulnote 1
Loading... Gebrutzelt am Montag, 29. April 2013, und eingepflanzt in: Wasser im Garten
Ein eigener Teich im Garten

Es gibt viele gute Gründe für einen Gartenteich: Wasser als lebendiges Element bringt Harmonie in den Garten und als Biotop ist der Gartenteich ein Segen für die Umwelt. Gartenbesitzer, die ein paar Quadratmeter ihres kostbaren Bodens für einen Teich opfern, leisten nämlich einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz, da sie damit für viele Tier- und Pflanzenarten einen Ausgleich schaffen für den Lebensraum, den wir Menschen der Natur genommen haben. Vor allem aber ist ein Gartenteich der schönste Platz auf der Welt, wenn man nach einem langen Arbeitstag am Wasser sitzen und den funkelnden Libellen, den lustigen Wassermolchen und Fischen entspannt zusehen kann.

Der Traum vom eigenen Gartenteich

Viele Menschen träumen von einem eigenen kleinen Teich im Garten, wenn – ja, wenn da nur die Arbeit nicht wäre! Schließlich muss erst der Boden ausgehoben werden, der Teichgrund muss mit Folie abgedichtet werden und auch Teichpumpen wollen fachmännisch installiert werden. Die Bepflanzung macht vielen Gartenliebhabern dann wieder Spaß, doch bis es so weit ist, ist noch viel zu tun.

Wie wäre es also mit einer Teichparty? Wer die Familie, Freunde und Nachbarn zum gemeinsamen Teichanlegen einlädt, kann die Arbeit mit dem Vergnügen verbinden! Opa kümmert sich um den Grill, die Nachbarn helfen beim Schaufeln und die Kinder können den Erdaushub sieben. So gewinnt man nämlich nicht nur neue Gartenerde, sondern auch Steinchen und Kiesel, mit denen später der Uferbereich des Teichs dekoriert werden kann. Wenn dann endlich das Wasser in den Teich einlaufen darf, dauert es zwar noch eine Weile, bis der Teich sich füllt, aber um Limonade und Bierflaschen an einer Schnur im Wasser zu kühlen, reicht es allemal schon aus!

Wer sich trotz tatkräftiger Hilfe nicht zutraut, die Teichfolie richtig zu verlegen, kann auch auf ein fertiges Teichbecken zurückgreifen, die es in verschiedenen Größen beispielsweise bei oase-teichbau.de zu kaufen gibt. Teichpumpen gibt es inzwischen auch mit Solarbetrieb, sodass die Umwelt geschont wird und das lästige Kabelverlegen zur nächsten Stromquelle überflüssig wird. Es kann also ganz leicht sein, sich den Traum vom Gartenteich zu erfüllen, und wenn erst die Wasserflöhe das neue Biotop erobert haben, folgen viele weitere Tierarten wie von selbst, um den Garten gesund und munter zu beleben.



Kommentieren

Navigation: