Magazin für Grill-Fans: Fire&Food

Schulnote 6Schulnote 5Schulnote 4Schulnote 3Schulnote 2Schulnote 1
Loading... Gebrutzelt am Montag, 24. März 2014, und eingepflanzt in: Grill- & Gartenmagazine, Grillvergnügen
Fire&Food

Zeitschriften und Magazine gibt es zu fast allen Themen. So auch zum Thema Grillen und Barbecue. Aus dem Schwabenländle flattern seit gut acht Jahren bunt bebilderte Magazinseiten übers Land und erfreuen die Fans von im Garten und anderswo gegrillten Leckereien.
Der Erfolg des zweimal im Jahr erscheinenden Magazins Fire&Food beruht nach eigenen Angaben auf der Lieblingsbeschäftigung der Deutschen, nämlich, im Freien zu Kochen und Grillen, wo und wann immer es geht:

Zitat: Kein flüchtiger Trend – vielmehr Ausdruck eines wieder entdeckten Lebensgefühles, über alle Altersgrenzen hinweg.

Update: Die aktuellen Magazin-Themen sind
(Auszug aus Heft 1-14):

  • Classic Texas Brisket
  • Wild grillen
  • Wurst selbst gemacht
  • XXL Smoker
  • und weitere…

Das neue Heft ist seit dem 28. Februar 2014 im Zeitschriftenhandel erhältlich.
Informationen unter: www.fire-food.com



Bisher gibts 4 Reaktionen auf diesen Artikel
“Magazin für Grill-Fans: Fire&Food”:
  1. Reinhard sagt:

    Ich habe vor einigen Wochen einen gebrauchten Lavastein-Grill gekauft.
    (Campingaz Virtuoso 2000 deluxe)
    Der war zwar in einem desolaten Zustand (Monate im Freien abgestellt) aber ich wollte ihn reparieren und ich dachte, das ist eine gute Marke, da kriegst Du auch Teile obwohl das Modell nicht mehr gebaut wird.
    Nach ein paar Stunden Arbeit, hauptsächlich Reinigung, ging es an den ersten Grillabend. Bis auf einen fehlenden Drehregler schien alles zu funktionieren. Inzwischen weiß ich auch warum der Regler fehlte, denn genau dort schlugen plötzlich Flammen aus dem Gehäuse.
    Nun wandte ich mich in meiner Not an Campingaz Deutschland (obwohl ich auf Teneriffa wohne, aber mein Spanisch…) und bekam folgende Mail von Herrn Hilpert: „Aufgrund Ihrer Beschreibung tippe ich darauf, dass die Gasleitung am linken Regler undicht ist. Gerne können wir Ihnen diese inkl. neuen Reglerknopf im Rahmen der Garantie kostenfrei zusenden. Bitte teilen Sie uns kurz mit, ob Sie mit dieser Abwicklung einverstanden sind.“ Ich kann das immer noch nicht glauben.
    1) Ich lebe in Spanien
    2) Der Grill wurde gebraucht gekauft
    3) Das Modell gibt es gar nicht mehr
    Rolls-Royce hätte ich so etwas zugetraut.
    Inzwischen wurden die Teile kostenlos zu meinen Eltern (nach Österreich) geschickt und in 3 Wochen werde ich sie dort holen.
    Ich kann nur eins sagen:
    Niemals werde ich einen Grill eines anderen Herstellers kaufen.
    Das es so etwas in Zeiten von Shareholder-Value noch gibt, WOW.
    Reinhard

  2. Rob sagt:

    Das ist ein toller Tipp. Ich grille selbst auch gerne und viel, aber das Magazin kannte ich noch gar nicht. Liest Du das Heft regelmäßig?

    • Garten-und-grillen.de sagt:

      Hallo Robert, ich habe Fire und Food noch nicht abonniert, ist aber geplant. Dein Theme auf aktive freizeit hobbys gefällt mir und – hey – offensichtlich hast du deine erste GrillParty in diesem Jahr schon hinter dir?

    • Rob sagt:

      Danke. Stimmt, ich hab schon angegrillt. Ich hoffe, dass der Sommer noch einige Grillabende bringt 😉

Kommentieren

Navigation: