Kartoffeln im Garten

Schulnote 6Schulnote 5Schulnote 4Schulnote 3Schulnote 2Schulnote 1 (Bitte diesen Artikel bewerten.)
Loading... Gebrutzelt am Donnerstag, 16. Februar 2012, und eingepflanzt in: Blumen & Pflanzen

Kartoffelpflanze

Kartoffelpflanze

Es gibt viele Gründe, der Kartoffel einen Platz im eigenen Garten einzuräumen. Die tolle Knolle ist nicht nur eine der wenigen Pflanzen, die so nährstoffreich sind, dass der Mensch sich zur Not ausschließlich davon ernähren könnte, sie ist vor allem ein kleines Küchenwunder. Kartoffeln zu pflanzen ist also ein Projekt, das sich wirklich lohnt! Und hätten Sie gewusst, dass die Kartoffel eine Pflanze aus den Bergen ist?

Die Kartoffel – das unbekannte Wesen?

Wer schon einmal einen norddeutschen Kartoffelacker gesehen hat, kann es sich kaum vorstellen, aber tatsächlich ist die wilde Kartoffel eine tropische Bergpflanze. Sie gehört wie die Tomate zur Familie der Nachtschattengewächse und kommt ursprünglich aus den Anden. Das Klima der Nordhalbkugel hätte die Kartoffel sich selbst wahrscheinlich kaum als Standort ausgesucht, trotzdem bringt die duldsame Knolle auch in unseren Gärten erstaunliche Erträge, solange man die Pflanzkartoffeln nicht zu früh in die Erde bringt und vor Frost schützt.

Von Kartoffeln und Sorten

Die Kartoffelsorten lassen sich grob einteilen in schnellwüchsige Frühkartoffeln und Lagerkartoffeln. Wer gute Beziehungen zu einem Kartoffelhändler auf dem Wochenmarkt unterhält, kann bestimmt vorgekeimte Saatkartoffeln bestellen, aber auch viele Bio Läden halten zur Pflanzzeit die richtigen Saatkartoffeln für Bio Kartoffeln aus eigenem Anbau bereit. Wer keine Kartoffel-Connection in der Nachbarschaft hat, kann auch bei einem Bio Versand, der mit zertifizierten Bio Produkten handelt, Saatkartoffeln online bestellen. Für Garteneinsteiger stellen sich jetzt natürlich die Fragen: Kartoffeln wann pflanzen? Kartoffeln wie pflanzen? Reicht es vielleicht, einfach eine Kartoffel aus der Küche in die Erde zu stecken und schon mal leckere Kartoffelrezepte zu wälzen? Ganz so leicht ist der Kartoffelanbau natürlich nicht, aber in einem gut gelockerten sauren Boden gedeihen Kartoffeln prächtig, ohne viel Arbeit zu machen.

Pflanzen und Pflegen von Kartoffeln

Das Pflanzen von Kartoffeln sollte nicht zu früh im Jahr erfolgen, da die frostempfindliche Andenknolle gern von der Frühlingssonne gewärmten Boden vorfindet. Es lohnt sich wirklich, den Boden schon im Herbst vor der Pflanzung tief umzugraben und ihn dabei großzügig mit Kompost zu versorgen, so findet die Kartoffel alles, was sie braucht. Das Unkraut sollte regelmäßig entfernt werden, während die wachsende Pflanze immer weiter angehäufelt wird. Ist das Laub verwelkt, kann man die Bioprodukte aus dem eigenen Garten ernten.

Kartoffeln ernten und genießen

Das Kochen mit Kartoffeln ist ein vielseitiges Vergnügen, denn man kann Kartoffeln kochen, braten, stampfen und mit Käse überbacken sind Aufläufe mit Kartoffeln ein Genuss, der lange vorhält. Überhaupt sind die Kalorien in Kartoffeln überschaubar, und für Diabetiker sind Kartoffelgerichte eine gesunde und leckere Alternative zu Nudeln oder geschältem Reis.



Bisher gibts 2 Reaktionen auf diesen Artikel
“Kartoffeln im Garten”:
  1. Michi sagt:

    Sehr interessanter Artikel! Ich bin derzeit stark am Überlegen, ob ich diesen Sommer einmal den Selbstversuch “Kartoffelanbau” im eigenen Garten wagen soll. Die Frage hierbei ist nur, ob sich der Ertrag bei der investierten Pflege auch lohnt.

    Haben Sie hierzu schon Erfahrungen gemacht? Ich möchte auf jeden Fall festkochende Lagerkartoffeln züchten…

    Ach ja, eine Frage ergab sich noch aus dem Text: mit dem sauren PH-Wert der Erde. Wie stark sauer sollte diese denn sein? Reicht der Wert, der dadurch entsteht wenn man Humus in die Erde mischt?

  1. Landwirtschaft nur ohne Gentechnik! Landwirt muss gentechnisch veränderte Pflanzen auch bei Unkenntnis der Verunreinigung des Saatguts vernichten Mit Urteil vom 29. Februar 2012 hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entschieden, dass der Anbau gentechnisch ver…

Kommentieren

Navigation: