Dünger


Dünger für Garten-, Balkon-, Terrassen- und Zimmerpflanzen: Unterschieden werden 3 Düngerarten, die auch Verwendung im Garten und Bereich GaLaBau finden: Mineralische, schnelllösliche (Stickstoff-) Dünger (Ammoniumsulfatsalpeter, Kalkammonsalpeter), mineralische (Stickstoff-) Langzeitdünger (Ureaform, Methylenurea) und Organische Dünger ohne Stickstoff (Kompost, Hornmehl usw.).

Landwirte und Ackerbauern müssen – anders als der gemeine Laubenpieper – gesetzliche Vorschriften beim Düngen beachten. Die Düngeverordnung (Düngemittelverordnung) regelt die “Anwendung von Düngemitteln, Bodenhilfsstoffen, Kultursubstraten und Pflanzenhilfsmitteln nach den Grundsätzen der guten fachlichen Praxis beim Düngen”.
Das Düngegesetz (hervorgegangen aus dem Düngemittelgesetz) regelt neben dem Inverkehrbringen von Düngemitteln auch das Düngen selbst.
Düngerpreise bzw. Düngemittelpreise schwanken. Aktuelle Preisabschläge entstehen beispielsweise durch verringerte Käufe Indiens – wenn dort weniger gekauft als zuvor bestellt wird. Abhängig sind die Preise für Dünger aber auch vom Getreidepreis.
Düngerschnecken ernähren sich nicht etwa vom Düngemittel, sondern transportieren speziell Granulatdünger, indem man sie an einen Wagen schraubt.

Mehr solcher Weisheiten finden Sie ggf. in den nachstehenden Artikeln zum Thema Dünger.

 

Im Dialog mit dem Garten: Die richtige Planung

Schulnote 6Schulnote 5Schulnote 4Schulnote 3Schulnote 2Schulnote 1
Loading... 2 Kommentare
Der Garten in seiner Planung

Den Garten planen.

Wer seinen Garten gut planen will, braucht einen langen Atem, denn die Natur hat ihren eigenen Rhythmus und der Gärtner muss sich dem Garten anpassen, nicht umgekehrt. Trotzdem macht es viel Spaß, sich dem Garten planerisch zu widmen, denn das Anlegen eines Gartens ist eine sehr kreative und entspannende Beschäftigung.
Im Dialog mit dem Garten: Die richtige Planung

Biogartenversand Katalog 2012

Schulnote 6Schulnote 5Schulnote 4Schulnote 3Schulnote 2Schulnote 1 (Bitte diesen Artikel bewerten.)
Loading...
Bioland Biogartenversand Katalog 2012

In diesen Tagen ist der neue Bioland Biogartenversand Katalog 2012 erschienen. Auf mehr als 100 Seiten finden sich Saatgut und Pflanzen aus biologischem Anbau und speziell: Pflanzkartoffeln sowie Kartoffeln aus Erhaltungszucht. Die Bioland Katalog Ausgabe von Bioland Hof Jeebel bietet neben den Pflanzkartoffeln beispielsweise auch Pflanzgut für Lichtwurzeln, Topinambur, Steckzwiebeln Biogartenversand Katalog 2012

Rollrasen im Garten: Pflege

Schulnote 6Schulnote 5Schulnote 4Schulnote 3Schulnote 2Schulnote 1
Loading... 1 Kommentar

Gepflegter RollrasenDamit die Rollrasenfläche sowohl belastbar als auch schön anzusehen ist, sind bei der Pflege einige wichtige Dinge zu beachten. Als erstes braucht der Rasen Feuchtigkeit, vor allem in den warmen oder auch sehr niederschlagsarmen Monaten. Niemals darf der Rollrasen bei praller Sonne bewässert werden. Rollrasen im Garten: Pflege

Rasenpflege – Tipps für eine intakte Grünfläche im Garten

Schulnote 6Schulnote 5Schulnote 4Schulnote 3Schulnote 2Schulnote 1 (Bitte diesen Artikel bewerten.)
Loading... 1 Kommentar

Rasenpflege - Tipps zu Pflege, Düngung und Schnitt des Rasens

Rasenpflege-Tipps

Wie ein grüner Teppich schmücken gepflegte Rasenflächen den Garten. Doch nur ein gesunder Rasen bildet eine dichte Grasnarbe. Regelmäßige Rasenpflege wird mit einem üppigen, dichten und gesunden Rasen belohnt. Weil das aktuelle Wetter die Auszeit und die Arbeit im Garten erschwert, folgen hier ein paar Tipps zur Pflege des Rasens. Denn gut vorbereitet gelingt alles am besten, natürlich auch die Rasenpflege – Tipps für eine intakte Grünfläche im Garten

Garten- und Pflanzenmagazin: Neudorffs Garten-Fibel

Schulnote 6Schulnote 5Schulnote 4Schulnote 3Schulnote 2Schulnote 1
Loading... 1 Kommentar

Gartenmagazin Pflanzenmagazin NeudorffDie Garten-Fibel der Neudorff GmbH Emmerthal hat einiges zu bieten: Hintergrundwissen zu torffreier Blumenerde (die vom Naturschutzbund Deutschland NABU empfohlen wird, weil zur Herstellung keine Moore abgebaut und zerstört werden müssen) und zu Pflanzendünger aus organischen Rohstoffen ohne Zusatz mineralischer Salze.
Garten- und Pflanzenmagazin: Neudorffs Garten-Fibel