Den Garten säubern

Schulnote 6Schulnote 5Schulnote 4Schulnote 3Schulnote 2Schulnote 1
Loading... Gebrutzelt am Montag, 9. November 2009, und eingepflanzt in: Im Grünen
Den Garten sauber halten

Geräte, Garten-Werkzeuge und Rankhilfen wie Bohnenstangen, die ihren Dienst getan haben, sollten im Herbst gesäubert und geschärft im Gartenhaus verstaut werden. Der Rasen könnte nach dem warmen Herbst nochmals geschnitten werden. Wird der Kompost umgesetzt, eventuell Kalk beifügen.
Habt Ihr schon einen neuen Baum gepflanzt? Zusammen mit Kindern einen Buschbaum setzen, verschafft bleibende Eindrücke und baldige Ernte. Ein weiteres Erlebnis ist der Bau einer Weidenhütte oder eines Weidentunnels im Garten. Nach einem Jahr sind bereits Triebe gewachsen und die Wände werden dichter und das Haus ein natürliches Versteck für die Kinder.

Nicht vergessen, ab und zu das gelagerte Obst zu kontrollieren.

Wer seine Wohnung noch etwas herbstlich dekorieren möchte, kann sich jetzt am Liguster erfreuen. Die Beeren sind jetzt vollreif und das Laub hat eine schöne Färbung. Auch die Zweige des Pfaffenhütchens gefallen mir zur Zeit sehr gut. Sein Rosarot erinnert noch an den Sommer und das tut gut. Die Beeren der Ebereschen im Garten wurden bereits stark von den heimischen Vögeln in Beschlag genommen, bleiben aber noch eine ganze Weile erhalten. Auch der Weißdorn liefert kleine, apfelähnliche Früchte, er ist quasi die bodenständige Variante des Liguster und für Vögel und Schmetterlinge sehr wertvoll.



Bisher gibts 4 Reaktionen auf diesen Artikel
“Den Garten säubern”:
  1. Yvonne sagt:

    Wenn ich das alles beherze, was hier erwähnt wird, dann bin ich für die nächste Zeit ganz schön eingedeckt bzw muss mich erneut tiefergehend damit auseinander setzen. Mal sehen, was bei mir dann alles wächst.

  2. mars sagt:

    Danke für die Tipps! Ich schau mir gleich mal Liguster an 🙂

  3. Flüge Australien sagt:

    Vielen Dank für die tollen Tipps! Ich werde in zwei Monaten umziehen und somit zum ersten Mal einen eigenen Garten haben. Ich kenne mich in dieser Thematik jedoch noch nicht gut aus und bin somit für jeden Gartentipp sehr dankbar! 🙂

  1. […] Pflanzen, die wir im Garten pflegen, haben eine große Auswirkung auf die Tierwelt in unserem Garten. Heimische Pflanzen sind generell zu bevorzugen, weil die heimischen Tiere an sie gewöhnt und auf […]

Kommentieren

Navigation: