Bei OBI ist Kundenservice keine Selbstverständlichkeit

Schulnote 6Schulnote 5Schulnote 4Schulnote 3Schulnote 2Schulnote 1
Loading... Gebrutzelt am Sonntag, 25. April 2010, und eingepflanzt in: Gartenwerkzeug und Gartengeräte, Spielzeug für Garten, Wiese und Sandkasten
limex-Schubkarre von OBI

Am Wochenende habe ich in einer Berliner OBI-Filiale eine Schubkarre gekauft. Um damit den gekauften Holz-Komposter und ein paar Kleinigkeiten in den nahegelegenen Garten zu schieben, baute ich den Selbstbausatz der limex-Schubkarre noch bei OBI zusammen. Es erforderte einige Anstrengungen, weil die Bohrungen in Wanne und Gestell für die 8 Schrauben nicht wirklich aufeinander abgestimmt waren. Die Schrauben verklemmten sich beharrlich im Gestell. Irgendwann war es geschafft und die Schubkarre fertig montiert. Sorge machte mir nur noch der Luftdruck im Reifen.

Mit der OBI-Schubkarre in den Garten

Mit diesem Problem geriet ich zufällig an den stellvertretenden Leiter der OBI-Filiale. Dieser telefonierte kurz und wusste dann auch gleich, wo er mich hinschicken kann: in die Warenausgabe. Ein freundlicher Mitarbeiter nahm kurzerhand die OBI-Schubkarre samt Ladung mit “nach hinten” und kam etwas später wieder zum Vorschein. Im Reifen war nun offensichtlich genug Luft. Sehr schön. Dann also fix in den Garten, die Gartenarbeit wartet und die liebe Familie sowieso.

Tipp:


Im Garten angekommen freuen sich alle über die neue Schubkarre. Aber dann knallts. Zuerst weiß keiner, warum. Dann ist aber klar: Der Reifen ist geplatzt. Nicht einfach nur Luft raus! Der Reifen-Mantel ist mehr als 10 cm seitlich aufgerissen. Also schnell das Rad ausgebaut, um es bei OBI gegen ein Neues einzutauschen. Die Familie muß warten!
Bei OBI traf ich auf den kompetenten stellvertretenden Filialleiter. Der hörte sich kurz meine Geschichte und meinen Wunsch nach einem Ersatzrad an und sagte: “Meinen Sie das ernst? Ich werde Ihnen ganz bestimmt kein neues Rad mitgeben!”
Uff!
Ich konnte mir nach kurzem Stutzen beim besten Willen nicht vorstellen, dass es nun er war, der es ernst meinte. Ich verlangte den Filialleiter zu sprechen. Ein Telefonat war wieder nötig, dann kam die Nachricht: Filialleiter wartet auf mich.
Nach kurzer Erläuterung kam jedoch auch dieser zum Schluss, dass hier ein Austausch des Rades auf Garantiebasis völlig ausgeschlossen ist. Der Reifen hätte niemals einfach so platzen können!, ich habe ihn sicherlich unsachgemäß behandelt!, wo ich denn mit der Schubkarre gefahren sei? da muss man schon reinstechen, damit der ganze Reifen aufreißt! Ich musste mir dann noch verschiedene Vergleiche mit falsch behandelten und geplatzten Auto- und LKW-Reifen anhören und bat schließlich darum, mir kurz die abgelehnte Kulanz, Garantie oder was auch immer schriftlich zu bestätigen, weil ich die nun nicht mehr lustige Sache unserem Anwalt übergeben wollte.
Daraufhin wurde mit der OBI-Gartenabteilung telefoniert, ja – es gibt noch ein Rad, der Kunde kann kommen! Ich hole mir also das neue Rad für meine limex Schubkarre. Diesmal jedoch ohne es vom freundlichen OBI-Mitarbeiter aufpumpen zu lassen.

Warum bei OBI wegen eines Schubkarren-Rades (die OBI-Bausatz-Schubkarre kostete 24,99 EUR) soviel Aufstand gemacht wird, ist uns schleierhaft.
Aber: “Wie wo was weiß OBI” kann man auf der Webseite von OBI lesen.



Bisher gibts 3 Reaktionen auf diesen Artikel
“Bei OBI ist Kundenservice keine Selbstverständlichkeit”:
  1. Rainer sagt:

    unseren Kugelgrill (Gas) haben wir bei Obi gekauft. wollten eigentlich einen Smoker kaufen von Outdoorchef nach amerikanischer Art.der Gas Kugelgrill vom Obi Baumarkt hält aber noch, naja die zweite Saison kommt auch erst 🙂 Aber wenns denn dann ein neuer Gasgrill werden muss dann bestimmt ein Outdoorchef Gasgrill, von denen hört (und riecht) man nur Gutes,Rainer

  2. Heiner sagt:

    Der Hinweis auf den Anwalt hat’s wahrscheinlich gebracht. 😉

    Ich habe mir angewöhnt in solchen Fällen in einem Nebensatz kurz das Wort Verbraucherzentrale fallen zu lassen. In letzter Zeit scheint sogar das Wort Blog einen gewissen Eindruck zu machen. 😉

    Richtig ärgerlich wird es, wenn das “Schnäppchen” kurz vor dem Ablauf der Gewährleistungsfrist kaputt geht. Viele Verkäufer finden es geradezu unverschämt, wenn man dann noch auf sein Recht pocht – immerhin war das Produkt doch billig und deshalb gar nicht für den praktischen Einsatz gedacht. 😉

  1. […] vollständige Liste der betroffenen OBI-Artikel findet sich hier (PDF-Liste). Es handelt sich laut dieser Liste um folgende OBI-Produkte: […]

Kommentieren

Navigation: